Rennrad-WG

CyclingClaude
Vintage, Wein und ero(t)ische Fahrräder

Just ging die zweite Ausgabe der Eroica Germania zuende. Wie schon 2018 war CyclingClaude vor Ort – mit Kamera und Mikrofon.

Warum ist Claude im Kwaremont-Trikot eigentlich so fett? Oder liegt es gar nicht am Trikot? … es liegt am Bier!

Auf der 6. Etappe der Rennrad-WG geht es auch um die Eroica Germania um Fahrräder, die 30 oder 40 Jahre auf dem Buckel haben, und um Modelle aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Step von bergetappe.de spricht über seine bezahlbaren Schätze, von denen viele verkäuflich sind, aber nicht alle.

Antoine restauriert klassische Fahrräder als Hobby – und das schon seit 2009. Aber er verkauft auch welche, nicht nur auf der Eroica Germania.

Markus, Markus, Alex & Jörg sowie der ehemalige Spitzensportler Ingo Wittenborn erzählen über ihre Eroica-Germania-Eindrücke.

… und seinen Gummi-Fetisch durfte CyclingClaude ebenfalls leben. Cycled! … Interview mit Silvio auf Englisch.

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts